Kartenlesegerät für SD Speicherkarten

Wer die Bilder und Daten seiner SD Speicherkarten auf den Computer kopieren bzw. übertragen möchte benötigt entweder ein entsprechendes Verbindungskabel zwischen z.B. dem Handy oder der Digitalkamera und dem Computer oder aber ein spezielles Kartenlesegerät für SD Speicherkarten.

In den meisten Laptops, Netbooks und auch den etwas neueren Desktop PCs ist meistens schon direkt beim Kauf ein CardReader für die gängigsten Formate von Speicherkarten enthalten, mit dem natürlich auch SD Speicherkarten gelesen werden können.

Um nun die Daten der Speicherkarte ohne Kabel übertragen zu können, muss als erstes die Karte aus dem Gerät genommen werden. Als nächstes muss die Karte in den passenden Steckplatz des CardReaders gesteckt werden. Da die meisten CardReader verschiedene Speicherkarten Type und Formate lesen können, haben diese meistens 2 oder 4 Steckplätze.

Da die Steckplätze meist mit einer kurzen Beschreibung versehen sind, sollte die Wahl nicht allzu schwer fallen und man kann seine Karte in das Kartenlesegerät stecken. Wenn sich der Computer nun nicht selbst meldet, dass ein neuer Datenträger gefunden wurde, sollte sich in jedem Fall unter „Arbeitsplatz“ ein neues Laufwerk finden, auf dem Ihr die Daten eurer SD Speicherkarte wiederfinden könnt.

Wer in seinem Computer oder Laptop kein Kartenlesegerät hat, kann sich für wirklich kleines Geld zum Beispiel bei Amazon einen externen CardReader kaufen, die trotz des geringen Preises ebenfalls die gängigsten Kartentypen unterstützen.

Günstige Kartenlesegeräte:

Leave a Reply